Skip to main content

Typische Fehlerquellen bei Wärmepumpen-Anlagen

Durch die Beteiligung mehrerer Gewerke beim Einbau von Wärmepumpenanlagen sind zahlreiche Fehlerquellen möglich. Eine falsch geplante und/oder falsch ausgeführte Anlage könne z.B. zu einem zu hohen Stromverbrauch führen, warnt Jens-Uwe Nieß, Servicepartner des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). Die falsche Dimensionierung einer Erdwärmesondenanlage oder einer Kollektoranlage könne zudem das umgebende Erdreich vereisen und weitere Folgeschäden verursachen. Leistungsverluste und eine partielle Vereisung des Erdreiches seien möglich, wenn die Solekreise nicht hydraulisch abgeglichen werden. Als typische Ursachen für eine Niederdruckstörung der Anlage benennt der BSB-Experte unter anderem eine zu klein bemessene oder defekte Primärpumpe, die Unterdimensionierung der Wärmequellenanlage oder einen undichten Kältekreislauf. Hochdruckstörungen werden hingegen normalerweise durch eine zu kleine oder defekte Sekundärpumpe oder ein defektes Umschaltventil hervorgerufen. Infolge eines fehlenden Pufferspeichers oder eines zu kleinen Wärmeüberträgers des Warmwasserspeichers sei es möglich, dass die Wärmeabgabe zu gering ausfällt. Ein unterdimensionierter Warmwasserspeicher könne den Komfort im Mehrpersonenhaushalt mindern und beispielsweise die Nutzung der Badewanne einschränken. Letztlich verweist Nieß auf mögliche Lärmbelästigungen, wenn die Schallübertragung vom Kompressor auf den Baukörper oder der Luftschall des Außengeräts unterschätzt wird.

Über unsere Autoren

Die Autoren der BSB-Expertentipps sind als unabhängige Bauherrenberater, Vertrauensanwälte oder Servicepartner für den Bauherren-Schutzbund e.V. tätig. Sie berichten aus ihrer beruflichen Praxis als Architekten, Diplom-Ingenieure, Rechtsanwälte, Sachverständige oder Energieberater.

Wir danken den Autoren für ihre sorgfältige ehrenamtliche Arbeit und freuen uns, wenn Sie von diesem Wissen profitieren.

Nutzungsbedingungen

Die Nutzung der Inhalte unter der Quellenangabe Bauherren-Schutzbund e.V. ist honorarfrei. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars. Die Nutzung für werbliche Zwecke ist nicht gestattet.

BSB-Expertenvideos


Was kann von einem kompetenten Immobilienmakler erwartet werden?

Welchen Nutzen bringen Luftdichtheitsmessungen für private Bauherren?

Mängel am Bau - Was tun?

Kauf einer Gebrauchtimmobilie