Menü
Service

Über uns

Der Bauherren-Schutzbund unterstützt Sie bei Ihrem Bauvorhaben, Immobilienerwerb oder Modernisierungsprojekt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Als gemeinnützige Verbraucherschutzorganisation nehmen wir eine marktneutrale und unabhängige Verbraucherschutzfunktion wahr. Unsere 160 unabhängigen Bauherrenberater und Vertrauensanwälte bieten eine bedarfsgerechte bautechnische und baurechtliche Beratung aus einer Hand. Insgesamt führen wir deutschlandweit jährlich rund 45.000 Verbraucherberatungen durch und betreuen mehr als 10.000 Bauvorhaben im Alt- und Neubau. Darüber hinaus vertreten wir die Verbraucherinteressen privater Bauherren, Immobilienkäufer und Modernisierer gegenüber der Politik, anderen Verbänden und der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Der BSB ist Mitglied im Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv). Der Verein ist vom Deutschen Bundestag als Vertreter von Bürgerinteressen anerkannt. Außerdem ist er Mitglied des Beirates des Deutschen Baugerichtstages und Mitglied des Deutschen Instituts für Normung (DIN).

Zur Stärkung der Verbraucherrechte übt der Verein sein Recht auf Abmahnungen und Unterlassungsklagen bei verbraucherfeindlichen Vertragsklauseln aktiv aus. Seit der Gründung im Jahr 1995 bündelt er einen großen Erfahrungsschatz der Verbraucherberatung.

Kooperationen

Zur Vertretung bauorientierter Verbraucherinteressen ist der BSB Mitglied in wichtigen Verbänden.

Weiterlesen
Kooperationen

Berater werden

Als Bauherrenberater (m/w/d) des Bauherren-Schutzbundes unterstützen Sie aktiv die Vereinsmitglieder bei ihren Immobilienprojekten.

Weiterlesen
Berater werden

Das wollen wir für Ihr Eigenheimprojekt

  • Unser Ziel ist es, den Verbraucherschutz zu verbessern und die Verbraucherrechte im Bau- und Immobilienbereich zu stärken.
  • Der Verein setzt sich für die Sicherung einer hohen Bauqualität ein und fördert fachgerechte Bautätigkeit.
  • Wir verpflichten uns, zur Wahrung von Verbraucherinteressen den Interessenausgleich aller am Bau Beteiligten zu fördern.
  • Im Interesse der Verbraucher fördert der BSB den Dialog mit der Politik, mit der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie der Kredit- und Versicherungswirtschaft.
  • Der Verein fordert eine Wohnungspolitik, die den wachsenden sozialen und demographischen Herausforderungen gerecht wird und garantiert, dass Wohnen bezahlbar bleibt.
  • Gemeinsam mit anderen Verbraucherverbänden setzt sich der BSB für die Förderung selbstgenutzten Wohneigentums ein.