Menü
Service

Beratung

Hausbau, Eigentumswohnung, Bestandsimmobilie – unsere Beratungsleistungen im Überblick

weiterlesen
weiterlesen

Themenratgeber

Informieren Sie sich über Ihr Bauprojekt.

weiterlesen
weiterlesen

Mitgliedschaft

Bestens abgesichert in Ihr Bau-, Kauf- und Modernisierungsprojekt. Werden Sie Mitglied.

weiterlesen
weiterlesen

Ihr Zuhause. Unser Anliegen.

Mit den Experten des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) starten Sie bestmöglich abgesichert in Ihr Eigenheimprojekt. Sie erkennen Baumängel und Vertragsrisiken rechtzeitig, behalten während der gesamten Bauphase den Überblick und können Ihr Bauvorhaben sicher abnehmen. Minimieren Sie das Risiko. Informieren Sie sich marktneutral. Werden Sie Mitglied in Deutschlands größter Verbraucherschutzorganisation für private Bauherren, Wohnungskäufer und Modernisierer.

Unterstützung beim Neubau Ihres Hauses

Zum Beratungsangebot

Hilfe bei Kauf & Bau Ihrer Eigentumswohnung

Zum Beratungsangebot

Fachberatung bei Ihrer Gebäudemodernisierung

Zum Beratungsangebot

Mitglied werden

Mehr erfahren

Einen Berater für Ihr Projekt finden

Erfahren Sie mehr über unsere Experten.

Aktuelles

23. Juni 2022

Aus der Traum. Eigenheim bald nur noch Luxus?

Berlin. Für Verbraucher:innen mit mittleren Einkommen droht der Traum vom Eigenheim zu platzen.

Weiterlesen
Aus der Traum. Eigenheim bald nur noch Luxus?
21. Juni 2022

Überzahlung beim Hausbau vermeiden

Weiterlesen
Überzahlung beim Hausbau vermeiden
27. April 2022

Bündnis bezahlbarer Wohnraum lässt private Bauherren außer Acht

Pressestatement

Weiterlesen
Bündnis bezahlbarer Wohnraum lässt private Bauherren außer Acht
13. April 2022

Preisgleitklauseln gelten nicht für Verbraucherbauverträge

Weiterlesen
Preisgleitklauseln gelten nicht für Verbraucherbauverträge
6. April 2022

Wiederaufnahme der Neubauförderung droht zu verpuffen

Pressestatement

Weiterlesen
Wiederaufnahme der Neubauförderung droht zu verpuffen
30. März 2022

BSB-Bauherrenbarometer zeigt niedrigen Wert an

Stimmung unter Bauherren und Immobilienkäufern schlecht

Weiterlesen
BSB-Bauherrenbarometer zeigt niedrigen Wert an
25. März 2022 Messen

Angehende Bauherren bewerten Ampel-Start negativ

In einer repräsentativen Umfrage des Bauherren-Schutzbundes e.V. (BSB) ziehen Deutschlands potentielle Bauherren nach den ersten 100 Tagen der Ampel-Regierung eine negative Bilanz.

Weiterlesen
Angehende Bauherren bewerten Ampel-Start negativ
Presseservice

Presseservice

Gerne stehen wir Ihnen für redaktionelle Fragen rund um die Themen Hausneubau, Immobilienkauf und Gebäudemodernisierung zur Verfügung.

Weiterlesen
Presseservice

Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung

Die Bau- und Leistungsbeschreibung ist das Herz eines jeden Bauvertrags. Je konkreter und vollständiger der Inhalt, desto geringer das Vertragsrisiko Mit dem durch das Bundesministerium der Justiz geförderten Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung können Sie sich besser in den Inhalten Ihrer Baubeschreibung orientieren. Sie zeigt, was eine Baubeschreibung enthalten muss, wann man nachverhandeln sollte und wann es besser ist, einen Experten hinzuzuziehen.

Zum Download

Jetzt gedruckt bestellen

BSB-Mitglied werden – Ihre Vorteile

  • Erkennen Sie Baumängel rechtzeitig, vermeiden Sie Fallstricke in Ihrem Vertrag und minimieren Sie Ihr Risiko beim Bauen, Kaufen und Modernisieren.
  • Erhalten Sie volle Kostentransparenz durch unsere bundesweit einheitlichen, preisgünstigen Honorare und Gebühren.
  • Mit einem BSB-Expertenteam aus Bauherrenberater und Vertrauensanwalt sind Sie bei allen Eigenheimprojekten bestmöglich abgesichert.
Ratgeberbroschüre

Mit uns gut beraten

In unseren kostenlosen Ratgebern erhalten Sie die wichtigsten Grundlagen zu den Themen Hausneubau, Eigentumswohnungen, Bestandsimmobilien und Energieeffizienz.

Bestellen Sie unsere Ratgeberbroschüren im Din A5 Format über unser Bestellfomular kostenlos nach Hause.

Jetzt Broschüren bestellen
Jetzt Broschüren bestellen

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Aus unseren FAQ

Ab wann können die Leistungen der Bauherrenberater/ Vertrauensanwälte in Anspruch genommen werden?

Nachdem Ihnen die Mitgliedschaft betätigt wurde, können Sie Leistungen des BSB in Anspruch nehmen. Es gelten also keine Wartezeiten, wie zum Beispiel bei Rechtsschutzversicherungen. Voraussetzung ist eine konkrete Terminvereinbarung mit dem benannten Bauherrenberater oder, wenn es um baurechtliche Fragen geht, dem Vertrauensanwalt, um die gewünschten Leistungen zu beauftragen. Bitte denken Sie daran, rechtzeitig mit dem Bauherrenberater oder Vertrauensanwalt einen Termin zu vereinbaren, denn nicht immer kann ein sehr kurzfristiger Terminwunsch realisiert werden.

Sollten Sie Ihre Mitgliedschaft im BSB fristgerecht widerrufen und vor dem Widerruf bereits Leistungen eines Bauherrenberaters oder Vertrauensanwaltes in Anspruch genommen haben, ist diese Leistung zu vergüten.

Muss im Aufnahmeantrag der Bauherrenberater/ Vertrauensanwalt eingetragen werden?

Nein, wir ordnen Ihnen bei Bearbeitung des Antrags und mit Bestätigung der Mitgliedschaft einen Bauherrenberater und einen Vertrauensanwalt zu. Die Auswahl erfolgt nach der Nähe zu Ihrem Bauplatz bzw. Wohnort. Sie können natürlich auch selbst aus dem Beratungsnetz des BSB einen Bauherrenberater/ Vertrauensanwalt auswählen und im Aufnahmeantrag vermerken.